Sonntag, 27. April 2014

Berlin "My first Primark Haul"

Hallo Ihr Lieben,

erst mal möchte ich euch mitteilen, dass ich ein paar Änderungen auf meinem Blog vorgenommen habe. Dies betrifft momentan nur die Post´s. Sie werden euch nicht mehr ganz angezeigt, sondern einfach auf "Read more" klicken und dann könnt ihr euch die Berichte im Ganzen anschauen. Da meine Post´s auch immer länger werden, finde ich es besser, wenn man nicht immer ewig auf der Startseite scrollen muss. Gebt mir einfach mal ein Feedback wie Ihr diese Veränderung findet, oder ob ich die Post´s wieder komplett auf der Startseite anzeigen soll. 

So und jetzt komme ich zu meinem allerersten Primark Haul. Ich war diese Woche auf einem Bloggerworkshop mit Jessica Weiß von Journelles im H&M Starting House  in Berlin eingeladen. Worüber ich mich sehr gefreut habe.Ich werde im Lauf der nächsten Woche über diesen Workshop ausführlich berichten. Leider gibt es ja in Bayern keinen Primark, daher konnte ich endlich in Berlin im Primark shoppen gehen. Man hat ja schon in vielen Berichten bzw. Post´s gelesen, dass es teilweise ganz schön wild zugeht. Ich war an einem Wochentag nachmittags drinnen und naja es ging so, allerdings fand ich es schon sehr stressig. Es war zwar nicht übervoll aber ganz ehrlich, man konnte sich die Sachen nicht in Ruhe anschauen, einfach zu wuselig. Ständig wurde man angerempelt oder man ist über diese Klamottenwägen gestolpert usw..



Habt bitte noch etwas Nachsicht mit meinen Fotos. Ich bin gerade am Experimentieren, da ich eine neue Kamera habe, natürlich werde ich euch diese auch noch in einem gesonderten Post vorstellen. So aber jetzt mal zu meiner kleinen Ausbeute. Es sind nur 5 Teile, da ich es mir einfach zu stressig war und ich am Schluss keine Lust mehr hatte.



Hier ist meine erste Ausbeute. Dazu muss ich allerdings sagen, dass ich dieses Kleid schon mal in einem Primark Haul Video gesehen habe und gleich davon sehr fasziniert war. Die Farbe von dem Kleid ist dunkelblau, was ich sehr schön auf meiner hellen Haut finde. Das Kleid ist sehr weit und luftig geschnitten, man kann dies mit einem schönen braunen oder schwarzen Gürtel kombinieren, damit es nicht so sackartig wirkt. Obwohl mir persönlich das Sackartige gefällt, es kommt halt immer darauf an, wie es fällt. Auf jeden Fall hat es mir wie angegossen gepasst. Sobald ich ein Stativ für meine Kamera habe, werde ich auch komplette Outfits Fotos machen. Preislich hat das Kleid so um die 12 Euro gekostet.



Das ist mein absoluter Favorit. Ich liebe dieses Kleid. Mir gefällt die Farbkombination von dem schwarz-weißen sehr gut und natürlich das Muster. Der einzige Nachteil an dem Ganzen ist, ich kann das Kleid nur in Kombination mit einer schwarzen Weste tragen. Erst mal ist es sehr figurbetont und an manchen Stellen sieht es etwas komisch aus, da die Form seitlich sehr rundlich ist, wie Ihr auf dem Bild sehen könnt. Ich bin zwar schlank, aber irgendwie sieht es trotzdem an manchen Stellen sehr rundlich durch den Schnitt aus. Aber mit einer länglichen Weste sieht das wieder gut aus. Des Weiteren sehe ich in dem Kleid sehr blass aus und durch den satten Farbton einer schwarzen Weste gleicht sich dies wieder aus. Der Stoff von dem Kleid ist etwas steifer, fühlt sich aber qualitativ sehr gut an. Das Kleid hat 15 Euro gekostet.



Die Bluse hab ich auf gut Glück ohne Sie anzuprobieren, mitgenommen. Das Einzige was mir nicht gefällt sind die Schultern, die sind etwas gerafft und das sieht ein bisschen komisch aus. Aber sonst finde ich sie sehr schön, hätte vielleicht noch eine Nummer größer sein können, denn ich hab mir diese in der Größe 34 gekauft. Ich denke in der 36 wäre sie noch etwas lockerer gefallen. Trotzdem passt sie gut. Vom Stoff her ist sie sehr leicht und luftig. Wichtig ist, dass man auf jeden Fall was drunter zieht, entweder ein Bandeau Top oder ein Top, da die Bluse durchsichtig ist. Man kann sie gut mit Röcken oder engen Skinny Hosen kombinieren. Ich werde Sie mit einer schwarzen Röhrenhose anziehen, das gefällt mir am besten und darunter ein langes schwarzes Top. Diese Bluse hat um die 11 Euro gekostet.



Ja, der Pullover war leider ein Fehlkauf. Ich finde diesen schwarzen Pulli optisch zwar sehr schön aber er steht mir nicht wirklich. Leider habe ich ihn vorher nicht anprobiert, da ich mich kein zweites Mal an den Umkleidekabinen anstellen wollte. Vielleicht schau ich mal, dass ich diesen mit einem schönen Schal kombiniere, damit es etwas besser aussieht. Vom Stoff her sehr angenehm zu tragen und ich finde das Muster auch sehr schön. Der Pulli war auf 5 Euro reduziert.




Dies ist meine letzte Errungenschaft und leider auch ein Fehlkauf. Ich finde die Leggings sehr unförmig an den Beinen. Auf jeden Fall sehen meine Beine darin irgendwie komisch aus. Da war ich wirklich enttäuscht, da ich schon ewig eine braune Leggings haben wollte und jetzt passt diese mir optisch leider gar nicht. Gekostet hat die Leggings 3 Euro.


So und das wars auch schon mit meinem kleinen ersten Primark Haul in Berlin. Alle Klamotten, die ich euch vorgestellt haben, müsste es auch noch aktuell im Primark Berlin geben. Ob es diese auch in anderen Primark Filialen gibt, weiß ich leider nicht. Was hält Ihr davon? Geht Ihr gerne zu Primark? Habt Ihr vielleicht auch das ein oder andere Teil was ich mir gekauft habe? Freue mich sehr über eure Kommentare.

Wünsche euch noch einen schönen Sonntag, Eure Mila Lanusa




Kommentare:

  1. Die Bluse gefällt mir am besten - ist richtig schön!
    Ich gehe auch gerne zu Primark. Leider komm ich aber nicht so oft dort hin, da er ein gutes Stück entfernt von mir ist. Wenn ich dann aber mal dort bin, kauf ich auch richtig groß ein ;)

    AntwortenLöschen
  2. Hallo, von Primark habe ich ja nun schon viel gelesen, leider ist es soweit weg. Denn ich bin neugierig auf den Laden geworden. Ich wünsche Dir einen schönen Abend. Liebe Grüße Jana

    AntwortenLöschen
  3. Dein Blog gefällt mir echt super. Ich schaue ab jetzt regelmäßig vorbei :)

    Schau dir gerne meinen neusten Post an! :)

    Alles Liebe, Chiara von http://modemood.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank für das schöne Kompliment zu meinem Blog. Natürlich schaue ich auch bei Dir vorbei. LG, MilaLanusa

      Löschen
  4. Das zweite Kleid gefällt mir richtig gut, sieht sehr hübsch aus

    AntwortenLöschen
  5. die bluse ist ja mal süß :)

    hab einen schönen ersten mai morgen :)

    http://evrythingiheart.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, wünsche Dir auch einen schönen 1.Mai.

      Löschen
  6. oh ich bin so neidisch!
    zu primark möchte ich auch unbedingt mal wieder ^_^
    schöner einkauf, richtig toll :)
    <3

    AntwortenLöschen
  7. Schöne Sachen, der Pulli gefällt mir sehr :)

    Ich bin noch neu, vielleicht guckst du mal vorbei :)
    Liebste Grüße!
    http://hallowelt-linda.blogspot.de/

    AntwortenLöschen