Montag, 5. Januar 2015

Weihnachtstauschpaket Teil 1

Hallo Ihr Lieben,

erst mal wünsche ich euch allen ein schönes neues Jahr 2015. Hoffe ihr seit alle gut gerutscht. Ich habe es ja im letzten Post schon angedeutet, dass der nächste Beitrag etwas Besonderes ist, was ich zuvor noch nie gemacht habe. Daher ist das Ganze für mich sehr aufregend und spannend zugleich gewesen. Eine andere sehr liebe Bloggerin aus Österreich, mit der ich schon eine ganze Weile befreundet bin, kam auf die Idee mit dem Tauschpaket. Ich fand dies sofort toll. Jeder von uns hat ungefähr für 30 Euro für den anderen was eingekauft. Allerdings sind wir beide über den Wert gekommen. Was auch nicht so schlimm ist. Ich fand das schon sehr spannend für Petra Produkte zu besorgen, da ich sie ja nur übers Internet kenne. Daher war ich schon sehr gespannt und Petra natürlich auch, wie der andere auf die Produkte reagiert. Aber seht selber und lasst euch überraschen. Hier ist erst mal das weihnachtliche Tauschpaket, was ich von der lieben Petra bekommen habe.


Worüber ich mich riesig gefreut habe, dass eine große Flasche Körpermilch "The Rasperry Kiss" von Treaclemoon im Paket mit dabei war. Ich liebe es einfach und kann nie davon genug haben. Was ich immer an den Gerüchen so gerne von Treaclemoon mag, dass sie teilweise an der Kleidung bleiben und meine Schlafsachen duften dann immer so danach. Die Flasche beinhaltet 500 ml. Es riecht sehr süßlich und leicht beerig. Lässt sich wie immer gut auf der Haut auftragen, riecht sehr lange, und wie ich schon gesagt habe, duften meine Klamotten immer sehr lecker. Die Pflegewirkung ist wie immer OK. Bloß wenn meine Haut zu trocken ist, dann nehme ich doch etwas Reichhaltigeres zum Beispiel das Babyöl von Penaten. Treaclemonn würde ich immer wieder nachkaufen, was ich ja auch bereits mache.



Das nächste Produkt, das in meinem weihnachtlichen Tauschpaket von Petra war, kannte ich noch nicht bzw. habe ich noch nie was von dieser Marke gehört. Das ist das Cleansing Foam "Creamy Latte Strawberry" von der Marke "Missha". Das fand ich ja erst mal sehr interessant, da ich immer sehr gerne neue Produkte ausprobiere. Natürlich musste ich es auch gleich ausprobieren. Die Konsistenz ist sehr cremig. Ich habe erst mal mein Gesicht ein wenig angefeuchtet, dies einmassiert und wieder gründlich abgewaschen. Leider haben dann meine Augen gebrannt, da beim Auftragen und Abwaschen doch etwas in die Augen gekommen ist. Jetzt habe ich allerdings eine neue Methode gefunden, sodass mir die Augen nicht mehr brennen.Ich benutze beim Auftragen mein Reinigungspad, dass ich euch bei dem Weihnachtspaket von Rossman vorgestellt habe, bin etwas vorsichtiger beim Abwaschen und siehe, da meine Augen brennen nicht mehr. Ich finde das Reinigunspad richtig gut, damit kann man diese Waschcreme sehr gut auf die Haut auftragen bzw. verteilen. Das Cleansing Foam reinigt das Gesicht auf jeden Fall sehr gründlich. Der Geruch ist sehr süßlich und ich mag diesen sehr. Kennt Ihr die Marke Missha bzw. habt ihr davon schon Produkte ausprobiert. Teilt mir das in den Kommentaren mit, würde mich sehr interessieren, welche Erfahrungen ihr damit gemacht habt.


Eine kleine süße goldfarbene Kette war noch in dem Päckchen. Darüber habe ich mich auch sehr gefreut. Von Ketten kann ich nie genug haben, obwohl ich gar nicht so viele habe. Diese werde ich jetzt gerade im Winter zu meinen weißen Pullis tragen. Darauf freue ich mich schon sehr. Aber seht selber.


Dann kommen wir auch schon zum absoluten Highlight und Lieblingsprodukt was mit dabei war. Ein Nagellack von China Glaze in der Farbe 716 Strawberry Fields mit Glitzer. Ich liebe diese Farbe.  Das Glitzer kann man leider auf dem Foto nicht erkennen. Sieht aber auf den Nägeln richtig toll aus. Habe leider kein Foto gemacht, wo man dies auf den Nägeln sieht. Vielleicht füge ich demnächst noch ein Foto ein. Ich hatte noch nie einen Nagellack von China Glaze. Er ist zwar beim Auftragen sehr flüssig, daher sollte man aufpassen, dass man nicht zuviel erwischt, da man sonst alles vollkleckert. Zumindest ist dies mir so ergangen. Aber trotzdem lässt er sich richtig gut auftragen und macht auch keine Streifen auf den Nägeln. Werde mir demnächst noch ein paar weitere Farben von dieser Marke zulegen. Tolle Produkt!!!


Des Weiteren war noch was für die Nägel mit dabei. War mir anfangs erst nicht ganz sicher, was das ist und was ich damit machen kann. Aber mittlerweile ist mir dies klar. Hab ich noch nicht ausprobiert, bin mal gespannt.


Es war noch eine schöne schlichte weiße Kerze in einem sternförmigen Glas mit im Paket. Diese habe ich bereits auch schon angezündet. Ich mag Kerzen immer sehr gerne und habe mich darüber sehr gefreut, dass diese mit dabei war.


Die Kerze war in einer sehr süßen Schachtel mit Mini Mouse darauf, verpackt. In dieser Box bewahre ich meine Kopfhörer und Aufladekabel auf. Was sehr praktisch ist.


Zu guter Letzt war noch eine Edelvollmilchschokolade mit dabei, die ich mittlerweile schon verputzt habe und die sehr lecker geschmeckt hat. Ich finde die Verpackung mit der Aufschrift sehr schön, mal was anderes.


Ich fand die Idee mit dem Tauschpaket richtig toll und habe mich sehr über die Produkte gefreut. Nächstes Weihnachten werden wir das auf jeden Fall wieder machen. In den kommenden Tagen werde ich auch hier das Tauschpaket was ich Petra geschickt habe veröffentlichen. Sie hat mir die Texte und Bilder zukommen lassen, damit ich dies auf meinem Blog veröffentlichen kann, da sie momentan keinen Blog hat. Wie findet Ihr die Idee mit dem Tauschpaket? Habt Ihr dies schon mal ausprobiert? Schreibt eure Erfahrungen in die Kommentare.

Kommentare:

  1. Ich wünsche dir einen Schönen Tag! Bei mir läuft gerade eine riesen Blogvorstellung + Verlosung, dein Blog ist sehr interessant, ich würde mich über dein Interesse freuen.

    Allerliebste Grüße
    Geena Samantha
    http://mintcandy-apple.blogspot.de/2015/01/riesen-blogvorstellung-verlosung.html#comment-form

    AntwortenLöschen
  2. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen